Archiv der Kategorie ‘Hardware‘

HSDPA mit Tchibo und Ubuntu

Dienstag, den 12. April 2011

Nachdem ich hier schonmal den alten UMTS-Stick von Tchibo mit meiner damaligen Linux-Version problemlos getestet hatte, habe ich mir jetzt einen schnellen Stick gegönnt. Den verkauft Tchibo derzeit in einer Aktion für knapp 20,-€. Und auch ihn konnte ich wieder einfach in mein Ubuntu stecken (aktuell 10.10) und er rennt 😉

Laut dem Geschwindigkeitstest von WieIstMeineIP.de lieferte er sogar 11.162 kbit/s – den Test muss ich aber wohl noch einmal wiederholen 😉

Und auch den apn muss ich nicht mehr von Hand nachtragen – den kennt ubuntu nun auch von Hause aus 😉

Handy und Ubuntu ’syncen‘

Mittwoch, den 27. Oktober 2010

Nachdem die Version 10.10 nun schon ein paar Tage auf meinem Rechner im Einsatz ist, wollte ich mich nochmal an das Thema Terminsynchronisation machen. Mit opensync und Sunbird hatte ich zwar schonmal einen Teilerfolg – aber nach jedem Sync die doppelten Termine aus dem Handy löschen wollte ich dann noch nicht…
(mehr …)

USB-Port am Gigaset SX553 WLAN DSL

Sonntag, den 27. Juni 2010

Das o.a. Gerät nutze ich schon einige Zeit. Es wählt sich problemlos ins Netz ein und weil ich die langsame WebOberfläche nur selten nutze, ärgert sie mich daher auch nur selten 😉

Jetzt wollte ich einen Drucker an den vorhandenen USB-Port anschließen und dachte mir schon „so einfach wird das bestimmt nicht…“. Und kurz bevor ich aufgeben und mir dann doch einen von Haus aus netzwerkfähigen Drucker anschaffen wollte, fand ich diesen Beitrag. Jetzt kann ich auch via Linux und dem Hinweis (lpd:///lpt1) ganz einfach und simpel drucken!

Warum die Hersteller solche Funktionen in ihren Beschreibungen immer wieder verschweigen..?

o2 stellt die Uhr

Montag, den 5. Oktober 2009

Da frag ich mich jahrelang, wieso es die hiesigen Netzbetreiber nicht hinbekommen, die Handy-Uhr übers Netz zu stellen (oder war ich bisher einfach nur beim falschen Anbieter?) – und heute morgen hätte ich fast meinen Zug verpasst, weil o2 mein Handy gestellt hat 😉

Jawoll – mein gutes, altes Siemens-Handy stellt sich seit heute von selbst! Wahnsinn! Danke!

Internetradio (Hardware)

Samstag, den 8. August 2009

Nach langem Suchen in diversen Foren und Webshops habe ich die aktive Suche aufgegeben und hoffe hier auf Inspiration 😉

Folgende Funktionen soll das Radio haben:

  • Weckfunktion mit vorgegebener Lautstärke & Sender
  • möglichst viele Streaming-Techniken verstehen (auch ogg!)
  • unabhängig von Online-Portalen – ich möchte (zur Not auch nur zusätzlich) eigene Sender im Gerät eingeben können, ich brauche keinen weiteren Account auf irgendeinem Portal, um dort meine Sender zu speichern
  • Wiedergabe aus dem lokalen Netz
  • evtl. Wiedergabe von anderen Medien (USB-Stick, Karte…)
  • FM-Radio zusätzlich wäre auch nett
  • Stereo

Wunschdenken? Oder gibt es sowas wirklich?

Update: Warte ich wohl mal auf ein zertifiziertes Gerät warten…