Inas Nacht

Ich hatte von Inas Nacht bisher noch gar nichts mitbekommen. Erst auf direkte persönliche Empfehlung bin ich drauf gestoßen worden. Uns bisher habe ich es auch nur zum Podcast geschafft (der scheinbar arg geschnitten ist).

Vielleicht lag es an Frau Westermann, die als Gast geladen war – ich fand’s auf jeden Fall sehr erfrischend 😉 Etwas zu zackich – das schieb ich aber noch auf die verkürzte Online-Fassung.

Mal sehen, ob ich es demnächst mal schaffe, eine Sendung direkt im TV zu schauen. Auf jeden Fall kurzweilig.

Comments are closed.