Ubuntu 9.10: noch’n Test

Was mir zu Ubuntu 9.10 einfällt:

  • Wie schon hier angemerkt, hat sich zumindest auf meinem Netbook die Ladezeit leider nicht verkürzt (sondern verlängert). Auf anderen Rechnern habe ich keine Werte vor dem Upgrade genommen 😉
  • Pidgin deinstalliert sich natürlich nicht beim Upgrade – und auch bei einer Neuinstallation ist es nach wie vor möglich, Pidgin und auch OTR nachträglich zu installieren. Dafür liegt Pidgin nun in der Version 2.6.2 vor und bietet damit die lang ersehnten Video-Funktion! Hier würde ich mir für die Zukunft noch bessere Einstellungsmöglichkeiten wünschen (um z. B. die Video/Audio-Qualität an die Verbindungsgeschwindigkeit anzupassen).
  • Mit Merkaartor ist es nun möglich wirklich aktiv am OSM-Projekt teilzunehmen. Mit der unter 9.04 ausgelieferten Version war das ja leider gar nicht möglich :-/ Das macht jetzt aber Spaß!
  • Das Software-Center finde ich noch sehr gewöhnungsbedürftig. Ich vermisse die User-Bewertungen für die einzelnen Anwendungen ebenso, wie die Möglichkeit mehrere Pakete auf einmal zu installieren…

Tags: , ,

Kommentiere

*