Google-Maps ohne API

Google bietet seit einiger Zeit seine Maps-Funktion auch ohne API an, um diese in die eigene Webseite einzubauen. Leider geht aus den Nutzungsbedingungen nicht klar hervor, wie es sich mit gewerblichen Seiten und der Einbindung dort verhält.

Über den Pressesprecher von Google habe ich dann eine ähnliche Antwort wie Fabian Mohr erhalten: soweit kein Problem. Wobei es sich bei meiner Anfrage auch nicht wirklich um eine gewerbliche Seite handelte, weil die Map nur zur Anfahrt dient – und frei zugänglich ist.

Ich würde mich freuen, wenn Google das demnächst in ihren Nutzungsbedingungen irgendwie aufnehmen würde. Diese Frage taucht ja relativ oft auf.

Tags: ,

Kommentiere

*